Sensible Room

Imagine All the Data, Gruppenausstellung, Heiligenkreuzerhof, Wien, Oktober 2018 „Bomb all the Servers“
Siebdrucke
„Sensible Room“ 

Raum Video Installation 

IMAGINE ALL THE DATA

Cyberaktivismus und Widerstand in der digitalen Welt

Eine Ausstellung der Studierenden der Abteilung kkp (Kunst und Kommunikative Praxis) der Universität für angewandte Kunst Wien:
Rosie Benn, Jakob Brandstätter, Julia Fromm, Milena R. Heussler, Aneta Luberda, Magdalena Grimburg, Mona Radziabari, Eva-Maria Scherl, Rebecca Sternberg und Timon Urwalek

Kuratorische Begleitung: Martin Krenn (Priv.-Doz., Kunst und Kommunikative Praxis)

Die Ausstellung Imagine All The Data versammelt unterschiedliche künstlerische Strategien und Techniken, mit dem Ziel Machtstrukturen und Überwachungsszenarien in der digitalen Welt aufzuzeigen und der Kommerzialisierung der Kommunikation in den sozialen Medien entgegenzuwirken. Die Exponate in der Ausstellung werfen technologische, ästhetische sowie philosophische Fragen auf und regen die Betrachter*innen zur Reflexion über ihr „digitales Alltagsleben“ an.